Der RSV im SC '36 Neuss-Grimlinghausen e. V.

Der Verein wurde im Jahr 1957 mit Hans Rongen als Vorsitzendem gegründet und in Bonn beim Landesverband angemeldet.

1960 schloss sich der RSV Neuss-Grimlinghausen dem SC ’36 Neuss-Grimlinghausen als Dachverein an.

Der erste Reitlehrer war Bruno Peters. Von 2003 bis Ende 2018 übernahm Josef Hamzek diese Rolle.

Im Jahr 1960 kam das Voltigieren als Sportart hinzu. Seitdem wurden in dieser Abteilung viele Siege errungen:

mehrfache Rheinischer Meister,

26 fache Deutscher Meister,

11 fache Europameister,

8 fache Weltmeister

und viele gewonnene internationale CVIs.

Bis zum heutigen Tag kann der Verein unzählige Erfolge – national und international – verzeichnen. Voltigieren ist das große Markenzeichen des Vereins und in der Sportszene eine bekannte Größe.

 

Seit einigen Jahren bieten wir an mehreren Tagen in der Woche

Therapeutisches Reiten

Therapeutisches Voltigieren

und Hippotherapie an.

Dieses Angebot des RSV wird von immer mehr Patienten angenommen. Professionelle Therapeutinnen stehen mit ausgebildeten Pferden zur Verfügung.

 

Die Nachfrage bei den Voltigieren ist groß, deshalb haben wir Wartelisten. Die Kinder haben die Möglichkeit, die Wartezeit zu verkürzen, indem sie sich in Schnupperkursen anmelden und den Sport dort kennenlernen.

Schnupperkurse und Intensivkurse finden jeweils in den Ferien statt.

Menü schließen